Nanoil Rizinusöl zur Haarpflege – beste Anwendungsweise

gutes Rizinusöl nanoil

Hallo Mädels!

Der heutige Ratgeber betrifft die Haarpflege mit Öl und ist gleichzeitig eine Rezension des Nanoil Rizinusöls, das meiner Meinung nach das einzige richtige Öl zur Haarpflege ist. Ich kann euch sofort sagen, dass es großartig für das Haarwachstum, die Stärkung und die Verdickung der Haare ist. Es reicht aus, Rizinusöl regelmäßig im Rahmen der Haarpflege zu verwenden. Wie sollt ihr eure Haare mit Rizinusöl pflegen? Lernt die großartige Methode kennen, die ich selbst in meiner Beauty-Routine getestet habe.

Nanoil Rizinusöl – warum habe ich es gewählt?

Ich mache einen großen Bogen um dickflüssige Öle mit geringem Fassungsvermögen, die in Apotheken erhältlich sind. Es ist wichtig zu wissen, dass sie hauptsächlich zur Anwendung bei Verdauungsbeschwerden bestimmt sind. Das von mir gewählte Öl ist mit dem Ecocert-Siegel zertifiziert und kaltgepresst, deswegen hat es die für seine kosmetischen Eigenschaften verantwortlichen Inhaltsstoffe beibehalten. Es enthält Glycerinester von Ricinolsäure, Ölsäure, Linolensäure. Es ist auch reich an nährenden Flavonoiden und Terpenoiden. Das ist ein einmaliges Öl mit einer einzigartigen Zusammensetzung. Aus diesem Grund ist Rizinusöl nach wie vor sehr beliebt und bei der Pflege von geschwächten, ausfallenden und schlecht wachsenden Haaren unersetzlich.

Wenn es um Nanoil geht, haben mich auch tolle Bewertungen, ein ausgezeichneter Preis und ein großes Fassungsvermögen verführt. Nanoil ist ein Experte für die Haarpflege. Auf der Website der Marke findet ihr einen Haarporositätstest. Ihr könnt die richtige Pflege für euren Haartyp auswählen und im Blog erhaltet ihr wertvolle Informationen zur Haar- und Hautpflege. Ich kann euch die Marke Nanoil wärmstens empfehlen! Ich muss euch ehrlich sagen, dass ich in meiner Haarbehandlung nicht nur das Öl, sondern auch die Haarmaske und das Shampoo von Nanoil verwende. Kommen wir also zum Kern. Es ist höchste Zeit für die Haarpflege mit Öl Schritt für Schritt!

nanoil castor oil

Haarpflege mit Nanoil Rizinusöl Schritt für Schritt

Damit die Haarpflege mit Öl wirklich funktioniert, solltet ihr euch an bestimmte Richtlinien halten. Ich kann bestätigen, dass Nanoil auf meine Haare wirklich gut gewirkt hat. Es verdickt sie und beschleunigt das Haarwachstum, sodass ich immer mehr Baby Hair habe. Die Haarsträhnen wurden stärker und dicker. Ich kann auch mit bloßem Auge sehen, dass sie eine bessere Struktur haben und ihre Farbe hat sich ebenfalls verbessert. Natürlich sind sie auch sehr glänzend und fühlen sich sehr angenehm an! Für solche Effekte lohnt es sich wirklich, ein Haaröl in die tägliche Pflegeroutine einzuführen! Und wie geht das konkret?

  1. WASCHT EUCH DIE HAARE MIR EINEM GUT REINIGENDEN SHAMPOO – also mit einem professionellen Produkt, das die Schuppenschicht öffnet und die Aufnahmefähigkeit der Haare verbessert.
  2. TROCKNET EURE HAARE MIT EINEM HANDTUCH – entfernt das Wasserübermaß, sodass die Haare nicht mehr nass, sondern feucht sind. Kämmt sie mit Zartheit, ohne sie zu ziehen.
  3. GREIFT ZU NANOIL CASTOR OIL – tragt Rizinusöl auf die gesamte Haarlänge und auf die Kopfhaut auf. Reibt es leicht ein und macht dabei eine Kopfhautmassage. Dazu benötigt ihr eine wirklich kleine Dosis. Bei meiner Haarlänge verwende ich ca. 10 ml Öl, vielleicht auch weniger. Nanoil Rizinusöl ist sehr leicht, sodass es sich problemlos auf der Haut und auf den Haaren verteilen lässt. Wie ich bereits erwähnt habe, ist es perfekt zur Haarpflege.
  4. HALTET ES 30 MINUTEN LANG AUF DEM KOPF – ihr könnt eine Kopfhaube aufsetzen oder einen Turban aus dem Handtuch auf dem Kopf machen, weil die Wärme die Wirkung des Öls intensiviert. Meiner Meinung nach ist dieser Schritt nicht unbedingt, weil die Schuppenschicht bereits durch das Shampoo geöffnet wurde. Wenn ihr wenig Zeit habt, könnt ihr das Öl sogar nach 15 Minuten auswaschen.
  5. EMULGIERT DAS ÖL MIT EINER HAARMASKE – das ist mein Geheimnis, wenn es sich um die Haarpflege mit Öl handelt. Vielleicht habt ihr davon gehört. Dank dieser Methode entfernt ihr gründlich das Öl aus euren Haaren. Die Haarmaske emulgiert effektiv das fettige Öl, sodass es problemlos ausgewaschen wird. Ich verwende dazu die Haarmaske mit Algen von Nanoil, denn ich bin der Meinung, dass meine Haare nach der großen Dosis an Emollientien etwas Feuchthaltemittel benötigen. Aber ihr könnt zu einer ausgewählten Haarmaske oder zu einer Haarlotion greifen.
  6. WASCHT EUCH DIE HAARE MIT EINEM SHAMPOO FÜR MEHR GLÄTTUNG – es geht hier um ein solches Shampoo, das die Schuppenschicht schließt und die Haare glanzvoll macht. In diesem Fall empfehle ich euch ein Shampoo mit der Seide. Ich wähle wieder die Marke Nanoil, die im Angebot ein Shampoo mit flüssiger Seide und Mizellen hat. Mizellen entfernen alle Reste der fettigen Moleküle.

DAS IST ALLES! Zum Schluss trocknet ihr die Haare mit einem Handtuch, föhnt sie, stylt wie üblich und GENIESST SCHÖNE, KRÄFTIGE UND DICHTE HAARE.

gutes Rizinusöl nanoil

Wie gefällt euch meine Version der Haarpflege mit Öl? Habe ich euch dazu ermuntert, Nanoil Rizinusöl zu kaufen? Vielleicht hat es jemand von euch bereits verwendet? Lasst es mich in den Kommentaren wissen, Küsschen! <3

@nanoil.official #nanoil #skincare #fyp #castoroilbenefits ♬ Pour Moi TMB (instrumental) v1.1 – Tangelene Bolton