Wie werden Lippen schön mit Lippenstift geschminkt?

Ein Zeichen für Weiblichkeit seit Jahrhunderten sind schöne, volle und verlockende Lippen. Viele Filmstars haben rote Lippen zu ihrem Markenzeichen gemacht. Deswegen ist es kein Wunder, dass viele Frauen von solchen Lippen träumen, die jeden Mann um den Verstand bringen. Perfekt und schön geschminkte Lippen, macht nicht nur die Farbe aus, sondern auch die Dauer unserer Lippenschminke und ob sie den ganzen Tag durchhält.

Als Erstes, bevor wir unsere Lippen schminken, sollten wir vorerst den entsprechenden Lippenstiftton auswählen. Die Auswahl ist sehr wichtig, denn für ein perfekt gemachtes Make-up, der falsch ausgewählte Lippenstiftton, bewirkt eine schlechte Präsenz des ganzen. Manchmal haben wir keine andere Auswahl und müssen viele Lippenstifttöne ausprobieren, bevor wir am Ende den richtigen finden.

Die richtige Auswahl des Lippenstifttons, ist abhängig vom Schönheitstyp und vom Farbton unserer Hautfarbe. Ist der Ton unserer Hautfarbe ein wenig rosa, dann sollten wir eher einen Lippenstift mit einem bläulichen, violetten, weinroten oder einer verwandten Nuance benutzen. Hat dich die Natur mit einem warmen Schönheitstyp und dunklerem Hauttyp beschenkt, dann wähle einen Lippenstift mit einem warmen Farbton. Trotz alledem sollten wir keinen Lippenstift im Dunklen kaufen. Es ist besser dafür einige Stunden zu opfern, anstatt ein Produkt zu kaufen, das wir nie benutzen werden.

Damit unser Make – up langanhaltend und natürlich aussieht, brauchen wir unbedingt eine entsprechende Grundlage. Als erstes tragen wir ein wenig von einem Schutzlippenstift auf. Dank dieses Lippenstiftes werden unsere Lippen voller, sehen feuchter und verführerischer aus.

Wenn wir uns für eine knallige Farbe entscheiden, sollten wir bedenken, dass das Lippenmake – up das gesamte Gesichtsmake – up ausmacht. Deswegen sollten wir alle Unvollkommenheiten unserer Haut mit einem entsprechendem Untergrund oder mattierendem Puder auf dem gesamten Gesicht bedecken.

Eine sehr dünne Schicht an Puder sollten wir auch auf die Lippen auftragen. Auf Grund dessen wird der Lippenstift besser auf den Lippen haften und gleichzeitig haltbarer.

Der nächste Schritt ist das Malen der Lippenkontur mit einem entsprechendem Stift. Wir müssen sichergehen, dass die Farbe perfekt an die Farbe des Lippenstiftes angepasst ist. Der häufigste Fehler vieler Frauen ist die falsche Auswahl des Lippenkonturstiftes. Viele von uns wählen entweder eine zu hellen oder einen zu dunklen Ton, was keinen vorteilhaften Effekt hat. Dank unserer erworbenen Fähigkeiten in Bezug auf die Benutzung von Konturstiften, können wir unsere Lippen bei Bedarf ein wenig vergrößern, vervollständigen, fülliger oder die Gestalt gleichmäßiger machen.