Wie pflegt man Wimpern nach der Verlängerung?

Was können wir für unsere Wimpern tunDie meisten Frauen sehen lange Wimpern als Unterstreichung unserer Weiblichkeit. Deswegen, ist es nichts außergewöhnliches, dass viele von uns, von langen Wimpern träumen, die in den Himmel ragen. Dank innovativer Technologie in der Kosmetikbranche, ist eine Verlängerung von Wimpern nicht nur möglich, sondern auch natürlich und bequem für den täglichen Gebrauch. Damit eine Wimpernverlängerung lang haltend ist, müssen wir wissen, dass sie eine besondere Behandlung von unserer Seite aus braucht.

Nachdem wir ein Kosmetikstudio verlassen, dürfen wir unter keinen Umständen innerhalb der nächsten 24 Stunden unsere Wimpern in Kontakt mit Wasser bringen. Es ist sehr wichtig, damit der Kleber nach der Behandlung gut trocknet. In den nächsten Tagen sollten wir auch den Kontakt mit Dampfflüssigkeit vermeiden und dürfen nicht ins Schwimmbad. Solche Aktivitäten könnten einen negativen Einfluss auf unsere neuen Wimpern haben. Häufig reizt so eine Behandlung die Augen, da der Kleber, welcher bei der Wimpernverlängerung benutzt wird, direkt am Ansatz der Wimpern aufgetragen wird. Im Falle einer Reizung, sollten wir keinesfalls die Augen reiben, um die aufwendige Arbeit unserer Kosmetikerin nicht zu zerstören. Die Benutzung von einer Wimpernzange und von künstlichen Wimpernkuren sollten wir vermeiden. In dieser Situation können sie nur zusätzlich die Wimpern belasten, das Ausfallen der verlängerten und eigenen Wimpern bewirken. Wie sieht es aus mit Wimperntusche? Nach Expertenmeinungen, darf kein Kosmetikprodukt dieser Art in den ersten 48 Stunden benutzt werden. Wenn wir jedoch ein wichtiges Treffen haben, dann sollten wir die Wimperntusche nur auf die Endungen auftragen. Der Effekt wird bestimmt nicht spektakulär, aber mit Sicherheit werden wir unsere Wimpern nicht zerstören. Obwohl wir manchmal alle Sicherheitsregeln befolgen, können einzelne Wimpern abkleben. In so einer Situation, dürfen wir die Wimpern nicht abreißen, sondern mit Hilfe von einer Schere leicht entfernen.