Der Puder mit Bräunungseffekt von Shiseido.

ShiseidoDer Sommer nährt sich mit großen Schritten. Können Sie natürliche Bräunung kaum erwarten? Was können Sie tun, um schon im Frühling schöne Bräune zu bekommen?

Tipps für gesunde Bräune.

Die natürliche Bräunung wird nie aus der Mode kommen. Natürlich ist nur diese gesunde Bräune in jeder Saison besonders schwer angesagt. Von der Sonne verbrannte Haut sieht nicht nur schlecht, aber auch schlampig aus. Die langen Sonnenbäder haben einen negativen Einfluss auf die Kondition der Haut und können viele Gesundheitsprobleme verursachen. Auf der Haut erscheinen Falten, Verfärbungen, Flecke. Die Haut fühlt sich rau an und schuppt sich. Jogurt und kühlende Umschläge kommen damit nicht zurecht. Die Cremes mit hohen Sonnenschutzfaktor oder tief befeuchtende Kosmetikprodukte können Ihnen dabei helfen. In extremen Fällen hilf nur dermatologische Therapie.

Gesunde Bräunung.

Auf welche Weise können Sie schöne und natürliche Bräune schon im Frühling bekommen? Verwenden Sie Kosmetikprodukte mit Bräunungseffekt! Ein aus diesen Produkten ist Puder mit Bräunungseffekt von Shiseido. Dieses Kosmetikprodukt enthält kein Öl (oil-free Formel), deshalb wird für fettige und gemischte Haut und sogar Aknehaut empfohlen. Es besitzt leichte Konsistenz, die der Haut den natürlichen Effekt und die Glättung verleiht. Das Produkt von Shiseido trägt mit Leichtigkeit auf die Haut auf und man kann mit Hilfe von diesem Puder das Gesicht modellieren und Proportionen ausgleichen. Der Puder besitzt keine glänzenden Pigmente.

Der Bronzer von Shiseido wird in einer kleinen Verpackung mit Klickverschluss angeboten. In der Verpackung befinden sich ein Spiegel und ein flacher Pinsel, also alles, was man braucht, um das Make-up innerhalb des Tages zu korrigieren. Der Puder mit Bräunungseffekt ist in drei Farbtönen (braune Farben), die sich perfekt an den Hautton anpassen, verfügbar.

Der Puder sollte mit Hilfe von dem Pinsel, der zu der Verpackung zugegeben wurde, aufgetragen werden. Um einen sanften Effekt zu erreichen, malen Sie auf dem Gesicht die Zahl ,,3“. Beginnen Sie mit den Schläfen, dann tragen Sie den Puder auf die Haarlinie, die Wangenknochen und die Nase auf. Jetzt bringen Sie den Bronzer in Richtung Ohr und auf dem Kinn auf. Der Puder kann auch auf klassische Weise aufgetragen werden. Machen Sie einen Fischmund und dann tragen Sie das Kosmetikprodukt auf die Wangenknochen auf.